Kinderzimmer

Dekoideen fürs Kinderzimmer

Ein schönes und gemütliches Kinderzimmer zeichnet sich oft durch besondere Dekoideen aus. Auch die Kleinen möchten sich in ihrem eigenen Reich wohlfühlen und nicht in einer tristen Umgebung spielen und schlafen. Ein Zimmer mit fröhlichen Farben und lustigen Details beflügelt die Fantasie der Kinder. Gleichzeitig kommen sie in einem Zimmer, in dem sie sich wohlfühlen, auch abends besser zur Ruhe und finden schneller in einen erholsamen Schlaf.

Das richtige Kinderbett

Ein Kinderbett sollte nicht nur gut aussehen, sondern auch eine gute Qualität vorweisen. Zum einen sollte das Bett eine gute Matratze und ein stabiles Lattenrost haben, damit der Rücken der Kinder nicht unnötig belastet wird. Auch das Gestell sollte einiges aushalten, denn häufig dient es tagsüber als Spielstätte. Nicht unbedingt muss es direkt ein Hochbett sein, auch in einem einfachen Bett lässt es sich wunderbar spielen. Mit einer schönen Bettwäsche und ein paar bunten Kissen kann jedes Bett im Kinderzimmer zum Hingucker werden. Besonders schön sind Kissen, auf denen der Name des Kindes gestickt ist. Tolle Kinderbetten gibt es zum Beispiel bei www.bett.de. Eine andere Alternative zum Ausruhen, Relaxen oder auch Toben sind Sitzsäcke. Mit ihren bunten Farben und fröhlichen Motiven stellen sie immer eine tolle Dekoidee für jedes Kinderzimmer dar. Durch die speziellen Kindermodelle sind sie auch in kleineren Kinderzimmern einsetzbar.

Blechschilder und Magnettafeln

In unserem Shop halten wir auch viele Blechschilder, teilweise mit nostalgischen Motiven zur Verfügung. Z. B. das Blechschild mit Sandmännchen-Motiv eignet sich hervorragend zum Dekorieren eines Kinderzimmers. Oder wie wäre es mit einer Magnettafel zum Anheften von Notizen?

Wandtattoos

Unendlich viele Möglichkeiten zur individuellen Gestaltung des Kinderzimmers bieten Wandtattoos. Egal ob Sprüche für die Nacht, die Lieblingstiere der Kinder oder ein Sternenhimmel an der Decke – der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Und wenn das Tattoo nicht mehr gefällt, kann es spurlos entfernt und durch ein neues ersetzt werden. Die Zeiten von einfallslosen Kinderzimmerwänden sind damit vorbei. Auch Schränke können mit den Wandtattoos etwas aufgepeppt und nach jedem Geschmack dekoriert werden.

Dekoideen für die ganz Kleinen

Babys brauchen noch nicht viel in ihrem Kinderzimmer. Ihr Zimmer lässt sich bereits mit wenig Aufwand wundervoll dekorieren. Besonders schön sind Mobiles, die von der Zimmerdecke über dem Bett hängen. Sie lassen einen schönen Farbtupfer entstehen, ohne dass das Zimmer zu unruhig erscheint. Gemalte Bilder von kleinen Schutzengeln, versehen mit dem Namen des Babys, sind Unikate und geben dem Zimmer eine zusätzliche individuelle Note.

Ein Gedanke zu „Dekoideen fürs Kinderzimmer

  1. Robert

    Tolle Ideen, schöner Artikel. Finde es gut dass klargestellt wurde, dass es bei einem Kinderbett weniger auf Design sondenr mehr auf Ergonomie ankommt. Wir leider allzu oft vernachlässigt. Der Hinweis auf die Wandtattoos zeigt, dass sich hier jemand Gedanken gemacht hat der up-to-date ist 🙂

    LG
    Robert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.