Doppio Geschirr

Flirt Doppio von Ritzenhoff & Breker

Die Geschirrserie Doppio erfreut sich schon über viele Jahre einer ungebrochenen Beliebtheit. Der besondere Reiz liegt bei diesem Geschirr  an den zahlreichen Kombinationsmöglichkeiten. Dabei reicht die Farbpalette von einem hellen Creme bis zu einem tiefen Schwarz. Dazwischen gibt es neben unifarbenen Dekoren auch grafische Muster wie Streifen und Punkte.

Wir haben uns einmal damit beschäftigt, alle Fotos der Geschirrserie Doppio zusammenzutragen und daraus ein Produktvideo zu erstellen. Durch die große Farbauswahl, immerhin gibt es Doppio in mehr als 15 Varianten, ist es fast unmöglich, alle Kombinationen darzustellen. Die unserer Meinung nach schönsten zeigen wir Ihnen hier:

Sehen Sie hier das gesamte Sortiment in der Übersicht…

Farbvariante Cosy Farbvariante Modern Basics Farbvariante Style & Fresh Farbvariante Trendy Autumn Farbvariante Tropica Summer

Rotes Geschirr

Gut für Diätfans: Rote Teller dämpfen den Appetit

Wer bisher bei seinen Versuchen abzunehmen gescheitert ist, für den ist rotes Geschirr vielleicht die Lösung. Wissenschaftler der Universität Oxford veröffentlichten in der in der Fachzeitschrift „Flauer“ ihre neueste Studienergebnisse, denen zufolge Material und Aussehen des Essgeschirrs entscheidenden Einfluss auf das Essverhalten haben sollen.

Nicht erst seit heute wissen wir, dass Essen eine Erfahrung ist, die sämtliche Sinne anspricht. Nur logisch, dass negative Umstände den Essvorgang stören so wie angenehme den Genuss deutlich steigern können. Auch die Farbpsychologie spielt für den Genuss eine entscheidende Rolle. Das Auge isst mit, diese These kennen wir alle und sie ist neben der schmackhaften Zubereitung mit dafür verantwortlich, warum manche Köche erfolgreicher sind als andere. Auch teils kuriose Tatsachen haben sich bei Experimenten herauskristallisiert: So schmeckt Essen beispielsweise salziger, wenn es auf einem Spieß aufgespießt ist.

Farben beeinflussen den Konsum unterbewusst

Rot ist eine aggressive Farbe. Sie steht sinnbildlich für Liebe, Leidenschaft und Temperament. Beim Essen lässt sie Speisen schärfer und heißer erscheinen. Doch beim Geschirr hat sie offensichtlich eine besondere Signalwirkung, die Esser davon abhält, zu viel zu verspeisen. Versuchspersonen schmeckte beispielsweise Kakao aus orangefarbenen Bechern aromatischer als aus andersfarbigen. Die genauen Zusammenhänge hier sind jedoch noch nicht geklärt. In diesem Versuch jedoch scheint Rot direkt auf das Verhalten zu wirken und zur Zurückhaltung zu ermahnen.

Eigentlich sollte das Ergebnis der Studie dabei helfen herauszufinden, welche Patienten in britischen Krankenhäusern Hilfe beim Essen benötigten. Es kam jedoch zu dem überraschenden Ergebnis, dass von roten Tellern allgemein weniger gegessen wurde. Die Wirkung der Farbe Rot wird sowohl bei Getränken wie auch festen Speisen erzielt. Rot ist demzufolge eine ungünstige Farbe für Speisetabletts, wenn Patienten mehr essen sollten. Für Diätwillige hingegen ist sie die optimale Farbe. Denn Rot signalisiert offensichtlich STOPP, genau wie im Straßenverkehr. Unterernährte Patienten sollten darum möglichst weder rote Tabletts noch Teller erhalten.

Spülmaschine

Geschirr-Reiniger im Test

Während man früher Klarspüler, Enthärtersalz und Reiniger zwangsweise separat in die Spülmaschine gab, reicht heute ein einzelnes Tab, das praktischerweise alle Bestandteile in sich vereint. Darüber hinaus versprechen Tab-Hersteller eine – sogar bei niedrigen Temperaturen – dauerhaft gründliche Reinigung.
Aus diesem Grund testete Guter Rat 13 verschiedene Reiniger-Tabs, von denen sechs Tabs phosphatfrei waren. Die Preise der einzelnen Tabs lagen zwischen 7,5 und 24 Cent.Phosphat, Spülmaschinen und UmweltschutzWenn es darum geht, schmutziges Geschirr per Spülmaschine zu säubern und Kalkränder zu verhindern, führt fast kein Weg an Phosphat vorbei. Allerdings führt eine zu hohe Phosphatkonzentration im Wasser zu Überdüngungen und lässt Gewässer umkippen. weiterlesen

Johann Lafer

Endlichzuhause auf der Ambiente

Heute geht die weltgrößte und bedeutendste Messe für Konsumgüter aus den Bereichen Tisch, Küche, Haushalt und Geschenkartikel, die Ambiente in Frankfurt am Main, zu Ende. Grund genug, die Trends dieser einzigartigen Ausstellung aufzuzeigen und über unsere persönlichen Eindrücke zu berichten.

Wie auch in den Jahren zuvor präsentierten mehr als 4400 Aussteller Ihre Produkte. Für den Besucher bedeutet das eine kaum zu überblickende Vielzahl an Innovationen, Trends und Ideen. Auch wir waren mehr als einmal von der riesigen Auswahl und der Anbieterzahl überwältigt. Somit konnten und wollten wir uns auf unser Kernsortiment Besteck, Geschirr und Kochgeschirr konzentrieren – und auch hier war kaum das gesamte Angebot zu überblicken.

Den gesamten Vormittag beschäftigten wir uns der Auswahl neuer Besteckhersteller für unser Sortiment. Neben den üblichen Verdächtigen wie WMF, Auerhahn und Zwilling fanden wir noch einige andere, vielversprechende Anbieter aus der „2. Reihe“, die uns durch Qualität der Produkte oder Produktionsverfahren besonders auffielen. Besonders in diesem Shop-Segment haben wir in diesem Jahr noch viel vor – seien Sie gespannt!

Eine besondere Überraschung hatte die WMF-AG zu bieten: Sie wartete an Ihrem Messestand mit dem äußerst populären Fernseh- und Sternekoch Johann Lafer auf. Unter den Augen der Besucher wurden Lachs mit Rucola oder Tortellini zubereitet, wer mochte, durfte sich für eine Kostprobe anstellen. Und was sollen wir sagen: den Lachs hätten wir auch nicht besser hinbekommen 🙂

Frisch gestärkt setzen wir unsere Exkursion durch die Welt der Bestecke fort. Besonders beeindruckten uns die Vielzahl an japanischen Kochmessern, manche mit einer gefühlten Länge von fast einem Meter. Großartiges Werkzeug! Gut, dass man nicht direkt einkaufen konnte… Unterwegs lief uns noch Tim Mälzer über den Weg – (fast) nichts Besonderes mehr, man hatte sich ja schon  an die Koch-Prominenz-Dichte gewöhnt.

Kurz am Messestand der Schulte-Ufer-KG informierten wir uns über die Neuheiten des Jahres. Diese wurden unter dem Motto Casanovas „Verführung durch Raffinesse..“ mit romantischen Dekorationsartikeln präsentiert. Selbstverständlich werden Sie die Neuheiten sofort nach Verfügbarkeit gleich in unserem Shop erwerben können.

Ritzenhoff & Breker

Am Stand von Ritzenhoff & Breker

Doch nun wurde es Zeit, uns auch mit den Trends im Geschirrbereich zu beschäftigen. Schließlich hatten wir nur diesen einzigen Tag zur Verfügung und wollten soviele Inspirationen wie möglich mit nach Hause nehmen! Also auf zum Messestand von Ritzenhoff & Breker. Hier erhielten wir eine ausführliche Vorstellung der neuen Kollektion. Für die aktuelle Saison stehen sowohl grelle, leuchtende Farben in Kombination als auch gedeckte Naturtöne im Vordergrund. Eher in den Hintergrund treten Schwarz und Weiß, maximal ein klein-gemusterter Retro-Pepita-Look. Doch auch dieses wird mit kräftigen Rottönen kombiniert.

Viele neue Serien dürfen Sie außerdem in gedeckten Erdtönen erwarten. Braun, olive oder marron ergeben zusammen eine äußerst dekorative Kombination. Aber auch filigrane Blumenmuster, wie beim neuen Doppio Shanti sind wieder populärer denn je. Neue Aufbewahrungsdosen, Glasserien und Servierschalen aus Glas runden das Angebot von Ritzenhoff & Breker ab. Natürlich konnte man auch Artikel für die bevorstehende Ostersaison als auch schon Dekorationsartikel für die Adventszeit bestaunen.

Wir freuen uns, Ihnen diese Neuheiten sofort nach Erscheinen in unserem Shop präsentieren zu können. Wenn Sie den Verkaufsstart nicht verpassen möchten, melden Sie sich einfach für unseren Newsletter an oder werden Sie Fan bei Facebook. Wir halten Sie garantiert auf dem Laufenden.

Fotogewinnspiel

Foto-Wettbewerb mit tollen Preisen gestartet

Sicher haben Sie es auf der Startseite schon bemerkt: Vor ein paar Tagen ist unser Foto-Wettbewerb gestartet. Jeder, der mitmacht und uns ein Foto schickt, hat die Chance, tolle Preise zu gewinnen. Warum wir uns diese Aktion ausgedacht haben?

Es gibt etwas zu feiern:

Denn endlichzuhause.de besteht mittlerweile schon sieben Jahre.

Als wir den Shop gründeten, hatten wir das Ziel, endlichzuhause.de erfolgreich am Online-Markt zu etablieren. Sicher, am Anfang war das natürlich nicht einfach. Aber die Idee, online hochwertige und trotzdem bezahlbare Produkte ansprechend anzubieten, kam super an. Der Vorteil beim Online-Einkauf besteht ja darin, dass man die Produkte zu Hause am Bildschirm in aller Ruhe ansehen und vergleichen kann. Entscheidend zum Erfolg bei unseren Kunden hat aber auch der Anspruch an den perfekten Kundenservice beigetragen. Dazu gehören für uns nicht nur kurze Lieferzeiten oder eine freundliche Stimme am Telefon sondern im Reklamationsfall (bei Geschirr kann auch einmal etwas zu Bruch gehen) ein problemloser und unverzüglicher Umtauschservice.
So konnten in den vergangenen 7 Jahren viele Kunden das Online-Einkaufserlebnis bei endlichzuhause.de ohne Risiko genießen: Und das wollen wir mit Ihnen feiern. Machen Sie mit bei unserem Foto-Wettbewerb und gewinnen Sie ein neues iPad 3 von Apple im Wert von 400 Euro oder eins von 33 Kombi-Service „Avanto“ im Wert von jeweils 80 Euro.

Das Geschirr „Avanto“ ist einer unserer Bestseller, da es ein richtiges Allround-Talent ist. Mit seinen klaren Formen ist es in schlichtem Weiß gehalten: So kommen Speisen und Tischwäsche besonders gut zur Geltung.
Sie brauchen uns nur ein originelles Foto Ihres Geschirrs mit einem lustigen Spruch zu schicken und schon bald kann eines unserer Kombi-Service auf dem Postweg zu Ihnen sein. Hier geht’s zum Gewinnspiel:
Übrigens: Die besten eingesandten Fotos können Sie in unserer Galerie bewundern.

Gedeckter Tisch mit Melodie

Tischkultur durch einen schön gedeckten Tisch

Eine gemeinsame Mahlzeit am Tag ist weit mehr als reine Nahrungsaufnahme. Dieser Grundsatz ist bekannt und mehr als 80 % der Deutschen wollen ihn auch gerne einhalten. Das es nur knapp einem Drittel der Bevölkerung gelingt, wenigstens eine Mahlzeit gemeinsam einzunehmen, wird in der Regel mit zu wenig Zeit entschuldigt. Oft genug scheitert das gemeinsame Essen aber nicht an Zeitknappheit, sondern an mangelnder Organisation. Im folgenden Artikel wollen wir aufzeigen, wie einfach ein Familientisch zu gestalten ist. weiterlesen