Samen und Kerne

Kerngesund mit der natürliche Kraftquelle von Kernen und Samen

Die Aussage: „Man fühlt sich kerngesund“, kommt nicht von ungefähr. Kerne und Samen stärken und schützen den Körper. Mit ihren reichen Wirkstoffen, bspw. den ätherischen Ölen oder den enthaltenen Vitaminen wohnt den Winzlingen eine einzigartige Kraft- und Heilquelle inne. Die Phytotherapie ist in den asiatischen Ländern eine der ältesten Therapieformen. Die Asiaten haben früh erkannt, dass pflanzliche Präparate ein breites Wirkungsspektrum und weniger Nebenwirkungen als synthetische Medikamente besitzen.

Wo stärken Kerne den Menschen und wo werden sie als Heilmittel eingesetzt? Weiterlesen

Kürbissuppe

Kürbissuppe für die Halloweenparty

Halloween und Kürbis gehören untrennbar zusammen, egal ob als Dekoration oder auf dem Buffet, keine Halloweenparty kommt ohne Kürbisse aus. Eine gruselige Dekoration erreichen Sie bspw. mit einem ausgehöhlten und geschnitzten Kürbis, in dem ein Teelicht flackerndes Licht spendet. Verwenden Sie für Ihre Dekoration einen Speisekürbis, bspw. einen Hokkaido. Dann können Sie das dabei anfallende Fruchtfleisch und die Kerne zu einer leckeren Kürbissuppe mit gerösteten Kürbiskernen verarbeiten. Kürbissuppe ist eine verlockende und preiswerte Variante für Ihr Buffet.

Zutaten für die Kürbissuppe

Das folgende Rezept ist für acht bis zehn Personen als Vorspeise ausreichend. Nehmen Sie ca. 3 kg von dem festen Fruchtfleisch, die Kerne werden im Anschluss separat verarbeitet. Das Fruchtfleisch wird in kleine Würfel geschnitten und zur Seite gestellt. Weiterhin schälen und würfeln Sie zwei große Gemüsezwiebel, vier große Kartoffeln und vier Möhren für eine schöne Farbe. Zum Abschmecken der Suppe benötigen Sie 200 g Créme fraiche, 400 g saure Sahne, 4 Eßl. Hühner Kraftbouillon, 2 Eßl. Essig, Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer.

Weiterlesen