Bambusbesen

So werden traditionelle asiatische Utensilien aus Bambus genutzt

Bambusplantagen sind vor allem in China weit verbreitet. Der Bambus zählt zur Familie der Gräser, nur dass die Halme im Gegensatz zum heimischen Gras in wenigen Wochen eine Höhe von mehr als zehn Metern erreichen. Innerhalb von drei bis fünf Jahren verholzen die Bambushalme, werden dann geerntet und u.a. zur Produktion von Küchenutensilien genutzt.

Traditionelle asiatische Utensilien aus Bambus

In China und Japan sind feste Traditionen stark im alltäglichen Leben verankert. Eine dieser Traditionen ist die Teezeremonie. Der Gastgeber oder auch Teemeister, nutzt für diese besondere Zeremonie Utensilien aus Bambus. Weiterlesen

Teesieb mit grünem Tee

Grüner Tee eine jahrtausende alte Tradition hält Einzug in Europa

Überlieferungen zu Folge wird Tee schon seit Jahrtausenden in China geschätzt und als Medizin angewendet. Erst im 6. Jahrhundert vor Christi setzte sich eine neue Variante der Teezubereitung durch – der grüne Tee. Dabei wird die Fermentierung des Tees durch Hitzeeinwirkung verhindert. Der so gewonnene grüne Tee hat ein besonderes Aroma und ihm werden außergewöhnliche Heilwirkungen zugesprochen. Zu Beginn des 16. Jahrhundert nach Christi hielt der grüne Tee auch in Europa Einzug und verbreitete sich auf dem gesamten Kontinent. Weiterlesen