Frau am Backofen

Der Herd ein zentrales Element der Küche

Kulinarische Höchstleistungen gelingen in einem multifunktionalen Herd ganz einfach. Dazu muss der Herd über ein Mindestmaß an Funktionen verfügen, um die einzelnen Gerichte schonend zuzubereiten. Ein guter Herd soll Anfänger bei der Zubereitung unterstützen und bei Profis die Augen funkeln lassen.

Was muss ein guter Herd können?

Ein neues Gerät muss mehrere Heizarten unterstützen. Dazu zählt beispielsweise Schnellaufheizung, Heißluft, Dampfunterstützung auch im Intervall, Grill oder Bio-Garen. Einige hochwertige Herde bieten bereits Automatikprogramme an. Die Automatik ist in der Regel eine Kann-Funktion. Da die Automatikfunktionen auf Wunsch hinzu geschaltet werden kann, bietet sie gerade Kochanfängern eine Gelinggarantie. Weiterlesen

Bambusbesen

So werden traditionelle asiatische Utensilien aus Bambus genutzt

Bambusplantagen sind vor allem in China weit verbreitet. Der Bambus zählt zur Familie der Gräser, nur dass die Halme im Gegensatz zum heimischen Gras in wenigen Wochen eine Höhe von mehr als zehn Metern erreichen. Innerhalb von drei bis fünf Jahren verholzen die Bambushalme, werden dann geerntet und u.a. zur Produktion von Küchenutensilien genutzt.

Traditionelle asiatische Utensilien aus Bambus

In China und Japan sind feste Traditionen stark im alltäglichen Leben verankert. Eine dieser Traditionen ist die Teezeremonie. Der Gastgeber oder auch Teemeister, nutzt für diese besondere Zeremonie Utensilien aus Bambus. Weiterlesen

Spülmaschine

Die besten Tipps zur Pflege Ihres Geschirrs

Täglich fallen im Haushalt kleinere oder größere Berge von verschmutztem Geschirr an. Nicht alle Geschirrteile können einfach in der Spülmaschine gereinigt werden. Manche Gläser, Dekore oder Materialien verlieren in der Spülmaschine ihre Leuchtkraft oder ihren Glanz. Wir haben die besten Tipps zur Pflege Ihres besonderen Geschirrs zusammengestellt.

1.    Tipps zur Porzellanpflege

Zu Omas Zeiten gab es noch keine Spülmaschine. Sie können also davon ausgehen, dass die Dekore auf dem kostbaren, alten Porzellan nicht spülmaschinenfest sind. Diese Erbstücke sollten Sie besser mit der Hand abspülen, dann leuchtet das Dekor weiter in brillanten Farben. Das normale Haushaltsgeschirr dagegen können Sie in der Regel unbesorgt in die Spülmaschine geben. Mit Essensresten versehene Teller (bspw. vom Spinat oder Reste der feurigen Bolognesesoße) müssen vorher kurz abgespült werden. Weiterlesen