Frisch und aromatisch: Selbstgemachte Kräuterbutter aus eigener Ernte

Frisch geschnittene Kräuter sind vom Aroma und Geschmack kaum zu toppen. Getrockneten Varianten aus dem Supermarkt können da keinesfalls mithalten.
Daher sollte man den Frühling nutzen und selbst Kräuter anbauen. Ein Garten oder viel Platz ist dafür nicht zwingend notwendig.
Für dieses leckere Kräuterbutter-Rezept braucht man nur die beiden beliebten und bekannten Kräuter-Basics Schnittlauch und Petersilie. weiterlesen

Kräuter im Mörser

Kräuter sorgen für Abwechslung

In fast jeder Küche werden die unterschiedlichsten Kräuter verwendet. Wenn sie nicht aus der Tiefkühltruhe oder getrocknet aus einer Mühle kommen, dann werden sie entweder gern in kleinen Töpfen auf der Fensterbank oder direkt im Garten gezogen. Diese Variante ist übrigens die beliebtere, denn frische Kräuter bieten einfach viel mehr Geschmack und Abwechslung als getrocknete oder tiefgefrorene Kräuter. Bei der Vielzahl an unterschiedlichen Kräutern kann man natürlich die Sorten in verschiedene Kategorien einteilen. Dazu zählen die klassischen Küchenkräuter, die mediterranen Kräuter, die vor allem im Mittelmeerraum beheimatet und angewendet werden, die speziellen Kräuter für feinste Speisen und die erfrischenden Kräuter. weiterlesen