Kakaobohnen

Kakao für kleine Kinder?

Was ist das Lieblingsgetränk der Kinder zum Frühstück? Mit diesem Thema haben sich Experten für Kindergesundheit und die verschiedenen Marketingabteilungen hinlänglich beschäftigt. Herausgekommen ist, dass nach purer Milch Kinder am liebsten Kakao trinken.

Ab welchem Alter dürfen Kinder Milch oder Kakao trinken?

Kinderärzte sagen in der Regel, dass Kinder mit einem Alter von ca.  zwölf Monaten Milch trinken dürfen. Kinder mit einer Milchunverträglichkeit sind davon natürlich ausgenommen. Ein Teil der kleinen Kinder mag die Umstellung von Babymilch auf Kuhmilch gar nicht. Die Eltern dieser Kinder kommen dann recht schnell auf den Gedanken, die Kuhmilch den Kindern mit Kakao schmackhaft zu machen. weiterlesen

Schokolade geschmolzen

Schokolade richtig schmelzen

Um richtig leckere Kuchen zu backen und die dann vielleicht auch noch mit einer herrlichen Schokoglasur zu überziehen, muss man nicht unbedingt auf fertige Glasur zum Schmelzen aus dem Supermarkt zurückgreifen. Denn mit wenigen Handgriffen kann man auch leckere Schokolade und Kuvertüre leicht und schnell selbst schmelzen.
Um Schokolade und Kuvertüre schmelzen zu können, muss diese natürlich zuerst vorsichtig gehackt werden. Die Stücke müssen nicht allzu klein gehackt werden. Aber zu groß sollten sie auch nicht sein, denn sonst könnte der Schmelzvorgang einfach zu lange dauern.

Nachdem die Schokolade gehackt ist, wird sie in eine Schüssel gegeben. Nach Möglichkeit sollte es sich um eine Schüssel aus Aluminium handeln, denn Aluminium leitet die Wärme besser. Aber auch eine Glasschüssel, die nach Möglichkeit feuerfest sein sollte, kann verwendet werden. Nun muss noch ein passender Topf gefunden werden, der größer ist als die Schüssel. Denn sie muss im Topf bequem Platz haben.

Der Topf wird nun mit Wasser gefüllt. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass man nicht zu viel Wasser in den Topf füllt. Das Wasser sollte nicht über den Rand treten, wenn die Schüssel auf die Wasseroberfläche gesetzt wird. Mit Probieren kann man herausfinden, wie viel Wasser in den Topf gefüllt werden kann. Anschließend wird das Wasser erhitzt. weiterlesen

Kakaobohnen

Kakao – die Götterspeise

Kakao – egal ob als heißes Getränk oder in Form von zart schmelzender Schokolade – ist bei Alt und Jung auf der ganzen Welt beliebt. Und das obwohl oder gerade weil die Kakaobohne und die daraus hergestellten Produkte eine Jahrtausende lange Geschichte haben.

Den Ursprung der Kakaopflanze findet man auf dem Südamerikanischen Kontinent. Bereits 1500 Jahre vor Christus wurden die Kakaopflanzen von den dort lebenden Völkern verwendet. Sie stellten aus den Kakaopflanzen Getränke oder Breie her. Die Früchte der Kakaopflanze, denen man nachsagt Glücksgefühle im menschlichen Körper auslösen zu können, wurden aber nicht nur zur Herstellung von Nahrungsmitteln verwendet, sondern waren sogar ein angesehenes Zahlungsmittel. Entsprechend der großen Bedeutung der Kakaopflanze wurde ihr von einem Forscher dann auch ihr Name verliehen. Die Gattung der Kakaopflanze, die selbstverständlich zahlreiche Unterarten hat, bekam die Bezeichnung „Theobroma“, was in der Übersetzung „Götterspeise“ bedeutet. weiterlesen