Spülmaschine

Geschirr-Reiniger im Test

Während man früher Klarspüler, Enthärtersalz und Reiniger zwangsweise separat in die Spülmaschine gab, reicht heute ein einzelnes Tab, das praktischerweise alle Bestandteile in sich vereint. Darüber hinaus versprechen Tab-Hersteller eine – sogar bei niedrigen Temperaturen – dauerhaft gründliche Reinigung.
Aus diesem Grund testete Guter Rat 13 verschiedene Reiniger-Tabs, von denen sechs Tabs phosphatfrei waren. Die Preise der einzelnen Tabs lagen zwischen 7,5 und 24 Cent.Phosphat, Spülmaschinen und UmweltschutzWenn es darum geht, schmutziges Geschirr per Spülmaschine zu säubern und Kalkränder zu verhindern, führt fast kein Weg an Phosphat vorbei. Allerdings führt eine zu hohe Phosphatkonzentration im Wasser zu Überdüngungen und lässt Gewässer umkippen. weiterlesen

Kochmesser

Kochmesser – auf diese Details müssen Sie Wert legen

Im ersten Teil Kochmesser – scharfe Helfer in der Küche, sind wir bereits näher auf das Material der Messerklinge und des Griffs eingegangen. Im zweiten Teil wollen wir wichtige Details der Verarbeitung eines Kochmessers unter die Lupe nehmen.

Der Kropf schützt vor Verletzungen

Der Verdickung zwischen der Klinge und dem Griff wird als Kropf bezeichnet. Die Klinge muss am Griffende dicker werden, und so eine wirksame Schutzkante bilden. Durch diesen Kropf sind Ihre Finger vor dem Abrutschen und damit dem Berühren der Schneide geschützt. Ein gut ausgebildeter, glatter und entkrateter Messerkropf minimiert das Verletzungsrisiko in der Küche. weiterlesen

Strom sparen

10 neue Strom-Spartipps die den Verbrauch um 30 Prozent senken

Nach dem beschlossenen Atomausstieg werden die Strompreise in den nächsten Jahren stetig steigen. Wenn Sie diese Kosten ohne Komfortverzicht auffangen wollen, sind diese Strom Spartipps genau das Richtige für Sie.

1. Tipp

Der Geschirrspüler ist der beliebteste dienstbare Geist in der Küche. Komfortabel und schnell wird eine große Menge schmutzigen Geschirrs gespült. Schalten Sie bei geringer Verschmutzung vom normalen Spülprogramm auf das Sparprogramm um. Damit senken Sie den Stromverbrauch pro Spülgang um bis zu zwei Drittel.

2. Tipp

Eine komplett gefüllte Waschmaschine spart pro Waschgang bis zu einen Euro gegenüber einer nur halb gefüllten Maschine. Bei durchschnittlich fünf Maschinen pro Woche summiert sich hier ein erklecklicher Sparbetrag. weiterlesen