Hühnersuppe

Selbstgemachte Hühnersuppe – einfach und wirksam bei Erkältung

Selbst wenn es mittlerweile bis in den letzten Haushalt vorgedrungen ist, ich kann es nicht oft genug wiederholen: für mich gibt es kein besseres Hausmittel gegen Husten, Schnupfen und Heiserkeit als eine gute, selbstgekochte Hühnersuppe. Sobald eine Erkältung mit all ihren Unbillen droht, mache ich mich auf und besorge die nötigen Zutaten für diese heilkräftige und leckere Suppe. weiterlesen

Fischsuppe

Suppe: Fischsuppe mit Pinienkernen

Zutatenliste:

  • 600 gr. verschiedene Fischfilets
  • 250 gr. Champignons
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Bund gehackte Petersilie
  • 2 Stangen Sellerie
  • 2 geschälte Tomaten aus der Dose
  • 1 Möhre
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Sardellenfilets
  • 40 gr. Pinienkerne
  • 1/4 l Weißwein
  • 1/4 – 1/2 l Fischbrühe
  • 3 Essl. Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Zwiebeln, Sellerie und Möhre fein hacken. Die Champignons putzen und blättrig schneiden.
weiterlesen

Bunte Linsen

Konfettisuppe – ein Muss für die Faschingsparty

Sie wollen Ihre Gäste zur Faschingsparty mit einem besonderen Highlight überraschen? Dann liegen Sie mit der Konfettisuppe genau richtig. Diese Suppe sieht richtig bunt, eben nach Karneval aus und schmeckt unvergleichlich gut. Und der große Vorteil, wie alle Wintersuppen schmeckt die Konfettisuppe aufgewärmt noch besser. Daher können Sie die Suppe in aller Ruhe am Vortag vorbereiten. weiterlesen

Kürbissuppe

Kürbissuppe für die Halloweenparty

Halloween und Kürbis gehören untrennbar zusammen, egal ob als Dekoration oder auf dem Buffet, keine Halloweenparty kommt ohne Kürbisse aus. Eine gruselige Dekoration erreichen Sie bspw. mit einem ausgehöhlten und geschnitzten Kürbis, in dem ein Teelicht flackerndes Licht spendet. Verwenden Sie für Ihre Dekoration einen Speisekürbis, bspw. einen Hokkaido. Dann können Sie das dabei anfallende Fruchtfleisch und die Kerne zu einer leckeren Kürbissuppe mit gerösteten Kürbiskernen verarbeiten. Kürbissuppe ist eine verlockende und preiswerte Variante für Ihr Buffet.

Zutaten für die Kürbissuppe

Das folgende Rezept ist für acht bis zehn Personen als Vorspeise ausreichend. Nehmen Sie ca. 3 kg von dem festen Fruchtfleisch, die Kerne werden im Anschluss separat verarbeitet. Das Fruchtfleisch wird in kleine Würfel geschnitten und zur Seite gestellt. Weiterhin schälen und würfeln Sie zwei große Gemüsezwiebel, vier große Kartoffeln und vier Möhren für eine schöne Farbe. Zum Abschmecken der Suppe benötigen Sie 200 g Créme fraiche, 400 g saure Sahne, 4 Eßl. Hühner Kraftbouillon, 2 Eßl. Essig, Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer.

weiterlesen