Fischsuppe

Suppe: Fischsuppe mit Pinienkernen

Zutatenliste:

  • 600 gr. verschiedene Fischfilets
  • 250 gr. Champignons
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Bund gehackte Petersilie
  • 2 Stangen Sellerie
  • 2 geschälte Tomaten aus der Dose
  • 1 Möhre
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Sardellenfilets
  • 40 gr. Pinienkerne
  • 1/4 l Weißwein
  • 1/4 – 1/2 l Fischbrühe
  • 3 Essl. Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Zwiebeln, Sellerie und Möhre fein hacken. Die Champignons putzen und blättrig schneiden.

Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, das Gemüse – ohne die Champignons – darin anrösten.
Champignons, durchgepressten Knoblauch sowie die zerdrückten Pinienkerne und klein geschnittenen Sardellen unterrühren. Die Fischfilets in 2 mal 2 cm große Stücke schneiden, zu dem Gemüse geben und mit Weißwein ablöschen. Fischbrühe zugeben und 10 bis 15 Min. Minuten köcheln lassen.

Anmerkung:

Zur Zierde vielleicht ein paar Gambas.

 

Rezeptvorschlag mit freundlicher Unterstütung von clevercooking.de

Ein Gedanke zu „Suppe: Fischsuppe mit Pinienkernen

  1. Frederik

    Hallo zusammen,
    danke für den tollen Beitrag. Hat Spaß gemacht, den zu lesen. Ich selber bin ja auch, was Suppen und andere Speisen angeht, eine echte Naschkatze. Ich könnte den ganzen Tag diese traumhaften gerichte Essen.
    😛 Jetzt, wo ich deinen Beitrag gelesen habe, überkommt mich auch wieder der Appetit 😀 Dick bin ich zwar nicht, aber ich haette es verdient 😀
    LG Frederik (und Marianne)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.