Vorratsdosen aus Glas

Bauchen Sie in der heutigen Zeit Vorratsdosen? Alle Lebensmittel sind so gut verpackt, dass ohne Messer oder Schere kaum ein herangekommen ist. Und genau in diesem Verpackungsirrsinn liegt das Problem. Eine einmal geöffnete Verpackung kann selten wieder fest verschlossen werden. Hier kommen die Vorratsdosen in ins Spiel und ermöglichen Ihnen, eine Lebensmittelschonende, übersichtliche und dekorative Aufbewahrung.

Das Material Glas

Der Vorteil von Aufbewahrungsdosen aus Glas liegt in den Eigenschaften des Werkstoffes Glas begründet. Glas besteht hauptsächlich aus Quarzsand und Pottasche mit einigen weiteren Beimischungen.

Das Material Glas ist:

  • transparent
  • hygienisch
  • geruchslos
  • leicht zu reinigen
  • verträgt sehr hohe Temperaturen
  • hygienisch
  • chemisch inert (das bedeutet, unbeteiligt – es findet keine Reaktion mit den sich im Behälter befindlichen Lebensmitteln statt)
  • geschmacksneutral

Der Begriff Behälterglas wurde explizit für Glaswaren kreiert, die zur Verpackung, Aufbewahrung oder Konservierung von Lebensmitteln genutzt werden. Ein weiterer, wichtiger Verwendungszweig für Glas ist die Verpackungsindustrie für Lebensmittel und Getränke.

Die Formbarkeit von Glas

Glas lässt sich in vielgestaltigen Formen herstellen. Dieser Aspekt und eine abwechslungsreiche Farbgestaltung führen dazu, dass sich Glasbehälter in firmentypischen Figuren und Farben präsentieren. Den gestalterischen Möglichkeiten der Glasdesigner sind bei der Formgebung kaum Grenzen gesetzt. Bei Sammlerobjekten kann die Glasverpackung sogar wichtiger werden, als der Inhalt.

Formen von Vorratsdosen aus Glas

Durch die gute Formbarkeit von Glas finden Sie Ihre neue Vorratsdose in einem Design, das zu Ihrem Einrichtungsstil passt. So sind Aufbewahrungsgläser bspw. in nostalgisch runder Form, mit einem Deckel und einem praktischen Griff versehen. Ein modernerer Stil wird mit den viereckigen Vorratsgläsern bedient. Für besondere Lebensmittel, bspw. Spaghetti sind im Handel extra lange Vorratsdosen erhältlich. In den gut verschließbaren Dosen bleiben die Lebensmittel lange haltbar und sind vor Geruchsbeeinträchtigungen und geschmacklichen Veränderungen sicher.

Nachteil des Materials Glas

Als Nachteil von Vorortsdosen aus Glas wird von Benutzern oft das hohe Gewicht der Gläser genannt. Dieser Nachteil ist der Glasindustrie seit längerem bekannt. Durch neue Verarbeitungstechniken und spezielle Herstellungsverfahren wird das Gewicht der Aufbewahrungsgläser immer weiter reduziert. Im Bereich der Glaskonserven wurde in den letzten 50 Jahren bereits eine Reduzierung um ca. ein Drittel des ursprünglichen Gewichtes erreicht.

Fazit

Mit Aufbewahrungsdosen aus Glas liegen Sie immer richtig. Sie lagern Ihre Lebensmittel ohne eine Beeinträchtigung des Geruchs oder Geschmacks befürchten zu müssen. Die ansprechenden Formen und Farben lassen Ihnen bei der Auswahl der Gläser einen großen gestalterischen Spielraum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.